Lokales SEO 2018: Die 5 relevanten Erfolgsfaktoren

Martin U WaltzSEO

locl seo die marketinghelfer berlin agentur für digitales marketing

Lokales SEO ist wichtig für dich, wenn du Waren und Dienstleistungen regional anbietest. Und lokales SEO ist auch dann für dich interessant, wenn du überregional anbietest und gleichzeitig einen grossen regionalen Markt hast. Hier bedeutet Region typischerweise eine Stadt mit Einzugsgebiet.

Eine typische regionale Suchanfrage lautet: „Dein Angebot + Deine Stadt“. In unserem Fall ist es „digitales Marketing Berlin„.  Idealerweise wirst du jetzt 2x in der Ergebnisliste auftauchen. Einmal bei auf der Google Maps Karte und einmal auf der normalen Ergebnisliste.

Lokales SEO basiert auf lokaler Präsenz

Lokales SEO setzt voraus, dass du auch in der Region präsent bist. Amazon hat sicher viele Kunden in Berlin, betreibt aber aus gutem Grund kein lokales SEO. Wenn Amazon einen Shop in Berlin aufmacht, dann wäre das auch der Moment, lokales SEO zu betreiben.

Was musst du nun tun, um lokal gut gefunden zu werden?

1. Eintrag bei Google My Business
Google My Business ist das Unternehmensverzeichnis von Google. Hier findest du eine genaue Anleitung für den Google My Business Eintrag. Der Eintrag bei Google My Business sorgt dafür, dass du auf Google Maps gefunden wirst.

Checkliste

  • Identische NAP (Name, Adresse, Phone) Daten auf Google My Business und auf deiner Webseite.
  • Nur einen Eintrag bei Google My Business. Alte Einträge löschen lassen.
  • Bilder hochladen. Innen. Aussen. Mitarbeiter. Produkte

Local SEO Tipp: Unternehmensnamen, die das Keyword enthalten, gewinnen 1,5 Platzierungen

Schema Markup hilft dir bei Local SEO

2. Schema Markup auf deine Webseite
Schema ist eine Markup Sprache, die Suchmaschinen erlaubt, die hinterlegten Informationen Kategorien zuzuordnen. Mit Schema wissen die Suchmaschinen, dieser Facebook Link ist deine Unternehmensseite und diese Uhrzeiten sind auch tatsächlich deine Öffnungszeiten.

Schema ist ein offener Standard, der von Google, Microsoft (bing), Yahoo und Yandex unterstützt wird. Für lokales SEO ist der Schema Datensatz LocalBusiness besonders relevant.

Checkliste:

  • Identische NAP Daten auf deiner Webseite, über Schema und auf Google My Business
  • Schema Daten mit Google Markup Tool auf Fehlerfreiheit testen.

Local SEO Tipp: Google hat begonnen, Kundenbewertungen anderer Seiten in die Darstellung der lokalen Suche einzubeziehen. Also Profilseiten wie auf Facebook oder Yelp, die Bewertungen enthalten, über Schema mit der eigenen Seite verbinden.

local seo digitales marketing agentur marketinghelfer berlin

 

3. Bewertungen
Bewertungen sind doppelter Weise wichtig. Die richtigen Bewertungen verbessern das Ranking und du wanderst in der Ergebnisliste nach oben. Bewertungen sind auch Social Proof. Menschen vertrauen auf das, was andere Menschen sagen. Gute Bewertungen erhöhen die CTR (Click-through Rate), d.h. Suchergebnisse mit guten Bewertungen werden häufiger angeklickt.

Bewertungen kannst du auf vielen Seiten wie Facebook oder Yelp und auch auf deiner Webseite erhalten und darstellen. Google hat hohe Anforderungen an das Bewertungssystem, wenn Bewertungen in lokalen Suchergebnissen gezeigt werden sollen.

Und natürlich entspricht das Bewertungssystem von Google My Business genau diesen Anforderungen. Entsprechend ist Google My Business die erste Anlaufstelle für Bewertungen. Und Bewertungen auf Google My Business sind ein hochkarätiger Rankingfaktor.

Checkliste

  • Kunden und Geschäftspartner um realistische Bewertungen auf Google My Business bitten.
  • Kritische Bewertungen freundlich und konstruktiv kommentieren

 

4. Backlinks
Wer sich mit SEO beschäftigt, der weiss um die Bedeutung von Backlinks. Wenig überraschend: Backlinks sind ebenso bedeutend bei lokalem SEO.

Lokales SEO baut auf traditionellem SEO auf

 

5. Traditionelles SEO
Der Zusammenhang ist einfach. Wer für ein bestimmtes Schlagwort bei der normalen Suche gut rankt, liegt typischerweise auch bei der lokalen Suche vorne. Vor lokalem SEO kommt also die traditionelle Suchmaschinenoptimierung. In unseren 7 SEO Tipps für Ungeduldige findest du mehr dazu. Dominante Merkmale sind hier:

  • Keyword Dichte
  • Textlänge

Gerade Textlänge ist spannend, denn zu kurzer Text gilt als der SEO Fehler Nummer 1 bei deutschen Unternehmen.

Der Eintrag in Unternehmensverzeichnisse bringt eher wenig

 

Weniger erfolgversprechende Ansätze

  • Region in Unternehmensname oder URL
  • Eintrag in regionale Unternehmensverzeichnisse

Bei Einträgen in Unternehmensverzeichnissen ist die Einheitlichkeit der NAP besonders wichtig. Nicht jedes Verzeichnis ist seriös und mehr Einträge helfen nicht mehr, sondern sind seit dem Penguin Update von Google schädlich. Die Toleranz für fragwürdige Backlinks nimmt kontinuierlich ab. Lokales SEO ist eine gute Gelegenheit, die Sünden der Vergangenheit zu bereinigen.

Checkliste:

  • Bestehende Einträge in Unternehmensverzeichnissen inventarisieren
  • Einträge auf einheitliche NAP prüfen und aktualisieren
  • Einträge in fragwürdigen Verzeichnissen löschen

Fazit

Erfolgreiches Lokales SEO basiert auf auf wenigen Elementen

  • Eigentümer verifizierter Google My Business Eintrag mit Bewertungen und Bildern
  • Einheitliche Daten für Name, Adresse und Telefon bei Google My Business, Webseite und Unternehmensverzeichnissen
  • Eine traditionell SEO optimierte Seite mit Fokus auf Keywords und Textlänge
  • Lokale Daten mit Schema auf eigenen Webseite sichtbar machen

 


Martin U Waltz  ist Partner bei Die Marketinghelfer Agentur für digitales Marketing in Berlin. Martin lebt und arbeitet in Berlin.

Sharing is Caring